Auf in den Herbst mit Sigikid

Mit Blick in den Kalender stellen wir fest: heute ist Herbstanfang! Gut, wir könnten auch einfach aus dem Fenster gucken – hallo Schmuddelwetter! Ist bei euch der Himmel auch so grau??? Heute Morgen hatten wir blöden Nieselregen, aber nun lugt doch tatsächlich die Sonne ein wenig aus den dicken Wolken hervor… Aber ich will mich auch gar nicht beschweren, denn eigentlich ist der Herbst meine Lieblingsjahreszeit! Denn wenn wir mal vom Regen absehen, hat der Herbst so viele schöne Seiten: bunte Blätter, Wind zum Drachen steigen lassen, Pfützen zum Reinspringen, letzte warme Sonnenstrahlen, Kastanienmännchen und an Regentagen heiße Schokolade und ein gutes Buch.
Ein paar dieser letzten Sonnenstrahlen haben wir die Tage genutzt und im Garten ein paar Schnappschüsse von unseren Zwergenkindern gemacht. Denn trotz der Sonne war es doch recht frisch und Mausekind konnte endlich ihre neuen Sachen von Sigikid anziehen, die ich euch auch gerne zeigen möchte…
Leider muss ich sagen, dass es diese Kollektion nicht mehr gibt bzw. nur noch Reststücke vorhanden sind, weil es die Herbst-Winter-Kollektion vom letzten Jahr war.

Ich hatte mich schon letzten Herbst vor Mausekind’s Geburt unsterblich in dieses Design verliebt! Wer mich kenn, der weiß, dass ich nicht wirklich auf pinke Mädchensachen à la Hello Kitty und Co stehe. Ich mag keinen Glitzer und keine Disney-Prints. Umso mehr freue ich mich über alle Mädchenkollektionen in neutralen Farben oder Pastelltönen. Klar darf es auch richtig mädchenhaft und knallig sein, nur halt nicht pink…

Kurz nach Mausekind’s Geburt habe ich im Onlineshop von Sigikid dann zugeschlagen und ein orange-rotes Langarmshirt und ein Kleid im gleichen Design gekauft. Da alle kleinen Größen schon vergriffen waren, habe ich halt direkt in 74 und 80 bestellt – passend zum diesjährigen Herbst und Winter.
Anfang des Jahres waren wir dann im FOC (Factory Outlet Center) Ochtrup. Für uns immer wieder eine Fahrt wert, der Kofferraum ist eigenlich immer voll. Tja, und da gibt es auch einen Sigikid Shop. Direkt im Eingangsbereich lag dieser wundervolle dunkelblaue Dufflecoat mit dem orangen Futter!!! Und er war auch noch einmal in Größe 74 da! Perfekt! Dass er zu der gleichen Kollektion wie meine bereits geshoppten Teile gehört, habe ich erst zu Hause gecheckt *lach* Hatte ja alles schön in eine Kiste gepackt und weggestellt, weil wir es noch nicht brauchten…
Ich liebe Dufflecoats. Zwergenmann hatte auch einen, den habe ich direkt für Mausekind weggelegt, weil er schlicht dunkelblau ist. Und ich selber habe auch einen. Dieser wunderbare Dufflecoat von Sigikid ist aus dunkelblauem glatten Fleece und innen mit Jersey gefüttert. Obwohl er nicht so dick wie eine Winterjacke ist, ist er doch angenehm warm.
Passend zu Jacke und Langarmshirt habe ich dann vor kurzem noch Mütze und Halstuch gefunden. Das Tolle daran ist, dass es Wende-Teile sind. So lassen sie sich ganz wunderbar kombinieren 🙂 Damit ist Mausekind für den Herbst gut gerüstet!
Es gibt noch mehr Oberteile, Hosen, Kleider und Röcke von dieser Kollektion, allerdings nicht mehr in den passenden Größen. Schade eigentlich, denn dieses orange-rot mit dunkelblau gefällt mir unheimlich gut. Das werden dann auch definitiv Sachen für die Andenkenkiste, die geb ich nicht weg!
Habe ja erwähnt, dass ich auch ein Kleid gekauft hatte. Das ist Mausekind aber noch zu groß. Hier trotzdem mal ein Bildchen… 😉
Habt ihr eigentlich auch so Lieblingsteile, die ihr unbedingt haben musstet?!

Merken

Merken

Kommentar verfassen