Rezept der Woche: Türkisches Reisfleisch

Es ist schon wieder Samstag. Und Samstag ist Rezepte-Tag! Heute gibt es wieder ein schnelles und leckeres Gericht, das ich schon aus meiner Kindheit kenne und das immer gerne gegessen wird: Türkisches Reisfleisch.

Ihr braucht (für 2 Erwachsene und 2 kleine Kinder):

Reis (1/2 große Bechertasse)
350g Hackfleisch (halb und halb)
1 Zwiebel
Wasser (1 große Bechertasse)
75g Tomatenmark
1 TL Majoran (gerebelt)
Salz, Pfeffer
etwas Pflanzenfett oder Öl

Zubereitung:

Die Zwiebel kleinhacken und anschließend in etwas Fett andünsten. Das Hackfleisch dazu geben, anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend den Reis und das Wasser dazu geben, dann das Tomatenmark und den Majoran. Gut umrühren und bei schwacher Hitze 30 Minuten köcheln lassen. Zwischendurch umrühren und eventuell noch etwas Wasser dazu geben. Zum Schluss noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dazu schmeckt ein frischer gemischter Salat sehr gut!

Guten Appetit!

Merken

Kategorie Rezepte

Ich bin Svenja, Mitte 30 und Mami von Mausekind und Zwergenmann. Von Beruf bin ich Erzieherin und zusammen mit den Kindern, einem wundervollen Ehemann und den drei Stubentigern lebe ich im Emsland.

Kommentar verfassen