Süße Kinderzimmer-Deko: Wimpel von Paul & Clara

Hallo ihr Lieben!

Nachdem die für euch so wichtigen Schnittmustersammlungen wieder online sind, möchte ich dem Blog auch in den anderen Bereichen etwas mehr Leben einhauchen. In der Kategorie „DIY“ sollt ihr euch ein wenig inspirieren lassen – eigene Anleitungen sind aktuell nicht geplant. Was nicht ist, kann ja aber noch werden 😉

Heute möchte ich euch eine schöne Deko-Idee von Paul & Clara zeigen: die Wimpelliebe. Eines sei aber vorweg schon gesagt: ihr solltet dafür applizieren können, oder aber einen Plotter oder eine Stickmaschine haben! Mir persönlich liegt das Applizieren nicht so wirklich, ich habe dafür einfach nicht die nötige Ruhe. Aus diesem Grund habe ich mich für die Variante mit dem Plott entschieden 🙂

Ihr bekommt die „Wimpelliebe“ in zwei unterschiedlichen Varianten: einmal mit Appli und Plott und einem mit Appli, Plott und Stickdatei. Schaut euch am besten im Shop an, welche Variante für euch die passende ist.

Unsere Wimpel habe ich aus Canvas genäht. Ich mag das Material total gerne für Wohndeko. Man kann für die Wimpel aber auch super gut Webware oder dünnen Filz nehmen. Alle wichtigen Infos stehen in der Nähanleitung!

Im Set enthalten sind ein Bär, ein Panda und ein Hase. Die Motive sind aber keinesfalls nur was für kleinere Kinder oder Mädchen! Auch Zwergenmann hat die Wimpel in seinem Zimmer hängen und findet sie ziemlich cool. Es kommt halt auf die Materialauswahl an 😉 Zum Aufhängen habe ich übrigens Äste von unserem Haselnussbaum genommen. Der hat unten immer sehr viele wilde Triebe, die regelmäßig zurückgeschnitten werden müssen, und die finden hier beim Basteln regelmäßig Verwendung.

Näht ihr Accessoires und Deko auch gerne selber? Schreibt mir doch mal in die Kommentare, was ihr schon alles genäht habt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.